Familienzentrum "Die Arche" - Lebendiger Adventskalender 2019


Lebendiger Adventskalender 2019

Im Hinblick auf die schönen Erfahrungen der letzten Jahre lädt der evangelische Kindergarten/das Familienzentrum Familien dazu ein, beim „Lebendigen Adventskalender“ mitzumachen. Dadurch möchten wir den Advent als eine Zeit des gemeinsamen Wartens auf Weihnachten mit anderen Familien erlebbar machen und die Gemeinschaft fördern.

 

Hierbei lädt jeweils eine Familie, für ca. 30 Minuten, Freunde, Nachbarn und Bekannte vor ihr Haus oder in ihren Garten ein und öffnet dort ein „Türchen“. Das kann eine vorgelesene Geschichte sein, weihnachtliches Singen am Feuerkorb mit Punsch, Tee und Plätzchen. Die Gestaltung liegt in den Händen der Gastgeber*innen. Um den Aufwand möglichst gering zu halten, können benötigte Materialien wie Becher, Einkocher, Lichterketten und Liedblätter zur Verfügung gestellt werden.   

Wir würden uns freuen, wenn sich Familien finden, die sich am „Lebendigen Adventskalender 2019“ beteiligen.

Für weitere Informationen und um gemeinsam die Termine abzusprechen, laden wir Sie zum Vortreffen beim Café Kunterbunt ein. Für eine Kinderbetreuung ist in dieser Zeit gesorgt.

Was:      Vortreffen „Lebendiger Adventskalender“

Am:       Do., 14. November 2019

Um:       16 Uhr

Wo:       Ev. Kindergarten „Die Kinderarche“

 

Die Termine und Adressen des “Lebendigen Adventkalenders 2019” werden nicht im Kannenbäckerlandkurier veröffentlicht. Für weitere Fragen melden Sie sich bitte bei Petra Menne-Gärtner: 02624/6525 oder Iris Westphal: 02624/9416685 - info@familienzentrumdiearche.de.


Café Kunterbunt mit abwechslungsreichen Zusatzangeboten

Dienstags, 16.00-18.00 Uhr

Donnerstags, 16.00-17.30 Uhr

Jeden Dienstag von 16.00  bis 18.00 Uhr und jeden Donnerstag von 16.00 bis 17.30 Uhr bietet das Familienzentrum das Café Kunterbunt im evangelischen Kindergarten “Die Kinderarche” an. Dort sind kleine und große Leute herzlich Willkommen. Sei es auf einen Tee oder Kaffee, ein nettes Gespräch, ein offenes Ohr, zum Spielen und Wohlfühlen. Bei schönem Wetter findet das Elterncafé draußen statt, wo die Kinder im naturnahen Garten spielen und auf Entdeckungsreise gehen können.

 

Im November wird das Elterncafé durch folgende Zusatzangebote bereichert:

am 14.11.    kommt die Stadtbücherei mit einem Bilderbuchkino

am 21.11.    lädt Julia Gebel zur musikalischen Mitmachrunde ein

am 28.11.    backen wir gemeinsam Plätzchen

Ort:                Evangelischer Kindergarten “Die Kinderarche” Martin-Luther-Str. 22 in Höhr-Grenzhausen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Es spielt dabei keine Rolle, ob und in welchen Kindergarten Ihr Kind geht.

 

Frauenfrühstück 

„Vom Sterben, vom Leben und vom Himmel“ Mittwoch, den 20. November 2019 von 9.00 – 11.00 Uhr in Kooperation mit dem Café Libre

Beim Frühstück über das Leben reden - und über das Sterben. Mutig und heiter, wahrhaftig und lebensklug. Lassen Sie sich einladen, das Thema will keinen traurig machen, höchstens klug. Wir werden von Lebenswegen hören und erkunden - in Geschichten und Liedern und Texten.

Der Vormittag beginnt mit einer Andacht von Pfarrerin Monika Christ. Beim Frühstück ist dann Zeit zum Austausch und Genießen des gemeinsamen Vormittags.

Lassen Sie die Arbeit ruhen und genießen Sie in entspannter Atmosphäre ihr Frühstück. Bringen Sie doch gleich Ihre beste Freundin, Tochter oder Mutter mit, für die Sie sonst vielleicht wenig Zeit haben.

Kosten:       4,50 € pro Teilnehmerin

                 zzgl. Getränke nach Verzehr

Wo:           Café Libre, Brunnenstr. elf a

 

Wir freuen uns über Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 15.11.2019 beim Familienzentrum „Die Arche“, Telefon: 02624/9416685 oder per Email: info@familienzentrumdiearche.de

 

Erste Hilfe Schnupperkurs für Schulkinder ab 6 Jahren Do., 21.11., 28.11. & 05.12.2019

In Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz

Du bist ein Schulkind und hast Interesse an einem 1. Hilfekurs? An drei Nachmittagen erfährst Du von erfahrenen Jugend-Rotkreuz-Gruppenleitern was 1. Hilfe ist und was es dabei zu beachten gibt.

·        Hast Du schon mal von den 5 Ws gehört?

·        Du fragst Dich wie Fingerkuppenverbände und Pflaster richtig angelegt werden?

·        Du möchtest Dir einen einen Krankentransportwagen genauer von innen ansehen?

·        Du weißt nicht, wie Du Dich bei Hitzeschäden verhältst?

·        Du fragst Dich, was bei einem Insektenstich zu tun ist?

In dem 1. Hilfekurs erhältst Du Antworten auf Deine Fragen und darfst einiges praktisch ausprobieren.

Ansprechpartner:     Torsten Michalsky + Ilka Nink

Uhrzeit:                       16.30 - 18.00 Uhr

Ort:                               Die Kinderarche, Martin-Luther-Str. 22

Anmeldung und Informationen erhalten Sie im Familienzentrum „Die Arche“, Telefon: 02624/9416685 oder per Email: info@familienzentrumdiearche.de. Der Kurs ist kostenlos. Ein Trinkgeld für die Ehrenamtlichen wäre nett.

 

Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Mädchen ab 12 Jahren am Samstag, den 23.11.19 von 9-15 Uhr

Hat dich schon mal jemand geärgert oder belästigt? Ist dir jemand zu nahe gekommen, wurde köperlich oder hat dich blöd angequatscht?

In diesem Kurs lernst du nein zu sagen, erfährst etwas über Körpersprache und findest mit anderen Mädchen heraus, welche Kräfte und Stärken in die stecken. Mit Übungen und Techniken der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung lernst du einfache und erfolgreiche Tricks und Angriffstechniken, um dich in brenzligen Situationen richtig zu verhalten und vor verschiedenen Angreifern wehren zu können.

Leitung:                   Claudia Eich, seit 1982 Mitglied im Karate-

                               Club-Puderbach und Trägerin des 5. Dan

Leitet seit 32 Jahren Selbstverteidigungskurse

Bitte mitbringen:      Essen und Trinken für die Pausen

Ort:                          „Die Kinderarche“, Martin-Luther-Str. 22

Gebühr:                    20 € pro Person

Mit Bitte um Anmeldung im Familienzentrum: 02624/9416685 oder info@familienzentrumdiearche.de. Bei finanziellen Engpässen sprechen Sie uns bitte an, die Teilnahme soll nicht an den Kosten scheitern. 

Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de