Stellenausschreibung: Diplom-Sozialpädagogen/in / -Sozialarbeiter/in oder Bachelor of Arts (Soziale Arbeit) (m,w,d)


Stellenausschreibung

Die Stadt Höhr-Grenzhausen sucht ab 01.02.2020 für das Quartiersmanagement Höhr

eine/n Diplom-Sozialpädagogen/in / -Sozialarbeiter/in  oder Bachelor of Arts (Soziale Arbeit) (m,w,d).

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden. Das Arbeitsverhältnis ist befristet für die Dauer einer Elternzeit bis Juni 2021. Das Aufgabengebiet umfasst die Durchführung des Quartiersmanagements Höhr mit dem Schwerpunkt Streetwork sowie die Leitung des Offenen Treffs „Treff 34“. Die Kernarbeitszeit liegt zwischen 14 und 22 Uhr.

Näheres zur Aufgabe des Quartiersmanagements Höhr und der Arbeit des Treff 34/Streetwork finden Sie im Internet unter https://sanierung.hoehr-grenzhausen.de/quartiersmanagement und unter www.treff34.juz-zweiteheimat.de.

Auf das Beschäftigungsverhältnis findet der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) Anwendung. Wir bieten Ihnen eine interessante Aufgabe, eine tarifgerechte Bezahlung nach dem TVöD und die sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes einschließlich einer Betriebsrente als zusätzliche Altersversorgung.

Wenn Sie

-     über ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Sozialpädagoge/in / -Sozialarbeiter/in

      oder Bachelor of Arts (Soziale Arbeit) verfügen,

-     kreativ, kooperativ und zukunftsorientiert im Team mitarbeiten möchten,

-     für flexible Arbeitszeiten offen sind und

-     idealerweise bereits Berufserfahrung gesammelt haben,

dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen bis zum 17.01.2020 bei der

Verbandsgemeindeverwaltung

Personalamt

Rathausstr. 48

56203 Höhr-Grenzhausen

Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter des Jugend- und Kulturzentrums „Zweite Heimat“, Herr Bayer, zur Verfügung (Tel. 02624/7257, E-Mail: werner.bayer@juz-zweiteheimat.de). Auskünfte zu tarifrechtlichen Fragen erhalten Sie von Herrn Kutscheidt (Tel. 02624-104183, E-Mail: juergen.kutscheidt@hoehr-grenzhausen.de) und Herrn Weißer (Tel. 02624-104180, E-Mail: marco.weisser@hoehr-grenzhausen.de).

Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de