Stellenausschreibung

Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter für das Bürgerbüro (w/m/d)


Die Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich 3 – Ordnung und Soziales

eine Sachbearbeiterin / einen Sachbearbeiter

für das Bürgerbüro (w/m/d).

 

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

 

Fachlich orientierte, Aufgaben bezogene Anforderungen:

Von dem Bewerber/der Bewerberin erwarten wir Kompetenzen in folgenden Bereichen:

Einwohnerwesen:

  • Aufgaben nach dem Melderecht
  • Passwesen, Personalausweise
  • Entgegennahme von Anträgen auf Erteilung eines Führungszeugnisses
  • Mitwirkung bei der Erteilung von Fahrerlaubnissen


Sonstige Serviceleistungen:

  • Vergabe der Grillhütten und Abrechnung für die Stadt Höhr-Grenzhausen
  • Fahrzeugscheine ändern lassen
  • Anträge zur Fahrerlaubnis und Waffenbesitzkarte
  • Auskünfte aus dem Gewerberegister
  • Gewerbemeldungen (An-, Ab- und Ummeldungen)
  • Ausweise für Parkerleichterungen
  • Ausgabe von Untersuchungsberechtigungsscheinen, Beglaubigungen, Fischereischeine
  • Aufgaben nach dem Wohngeldgesetz, Wohnungsberechtigungsbescheinigungen
  • Aufgaben nach dem Schwerbehindertengesetz
  • Fundbüro
  • Statistiken/ statistische Auswertungen

 

Neben fundierten fachlichen Kompetenzen und Kenntnissen erwarten wir gute allgemeine Office Kenntnisse (Word, Excel, Outlook). Ein freundliches Auftreten und ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild sind uns ebenfalls wichtig.

 

Formal orientierte Anforderungen:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten
  • Erfahrung mit der Fachanwendung VOIS bzw. EWOIS/MESO erwünscht

 

Kompetenz orientierte Anforderungen:

  • Teamfähigkeit
  • Zielorientierung
  • Kommunikations- und Kritikfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick/Problemlösungsfähigkeit
  • Bildungsbereitschaft (Fort- und Weiterbildung)


Unser Angebot:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
  • eine individuelle Personalentwicklung, die auf Ihre Situation zugeschnitten ist
  • flexible Arbeitszeiten
  • tarifgerechte Eingruppierung bis Entgeltgruppe E 7
  • alle im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 26.08.2020 an die

Verbandsgemeindeverwaltung Höhr-Grenzhausen
- Personalamt -
Rathausstraße 48
56203 Höhr-Grenzhausen

 

Oder per E-Mail zusammengefasst in einem PDF-Dokument an: juergen.kutscheidt@hoehr-grenzhausen.de

Haben Sie Fragen? Auskunft erhalten Sie von Herrn Kutscheidt, Telefon: 02624/104-183, E-Mail: juergen.kutscheidt@hoehr-grenzhausen.de. Für inhaltliche/fachliche Fragen im Aufgabengebiet steht Ihnen die stellvertretende Leiterin des Fachbereichs Frau Bierenfeld, Telefon: 02624/104-111, E-Mail: anne-kathrein.bierenfeld@hoehr-grenzhausen.de, ebenfalls gerne zur Verfügung.


Keine Mitarbeiter gefunden.