Kultur & Geschichte

Kultur wird im abendländischen Verständnis traditionell in Gegensatz zu Natur gesetzt ...

Eingeschränkt ist mit dem Begriff Kultur nur "Hochkultur" gemeint. Zu unterscheiden ist auch der Begriff der Kultur im Alltag und im Bildungsbürgertum. Abgegrenzt wird der Kulturbegriff je nach Intention auch von den Begriffen Technik und Zivilisation. Im amerikanischen Sprachraum werden die Begriffe Kultur und Zivilisation meist synonym genutzt. Die Auffassungen über den Begriff Kultur sind regional unterschiedlich.

Geschichte im allgemeinen Sinn bezeichnet alles, was geschehen ist. Im engeren Sinne bezeichnet Geschichte die Entwicklung der Menschheit. So wird auch von Menschheitsgeschichte gesprochen. Dabei wird Geschichte immer synonym mit Vergangenheit gebraucht. Daneben bedeutet Geschichte aber auch die Betrachtung der Vergangenheit im Gedenken, im Erzählen und in der Geschichtsschreibung.
Schließlich bezeichnet man mit Geschichte auch das Schulfach. Geschichte, welches über den Ablauf der Vergangenheit informiert und einen Überblick über Ereignisse der Welt-, Landes-, Regional-, Personen-, Politik-, Religions- und Kulturgeschichte gibt.

Hier finden Sie weitere Informationen:

"Museum für Geschichte und Kultur"

Dokumentationszentrum Kannenbäckerland

"Geschichte vom Westerwald"

"Geschichte der Burg Grenzau"


/ Organisation / Stellenangebote / Jobs / Mitarbeiter/in in der Finanzabteilung

Leistungsbeschreibung

Spezielle Hinweise für - Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen

Die Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen sucht ab sofort für den Fachbereich IV - Finanzen

eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

Im Fachbereich IV Finanzen werden Aufgaben im Zusammenhang mit dem Rechnungswesen der Verbandsgemeinde und der Ortsgemeinden erledigt. Die Schwerpunkte liegen in der Aufstellung der Haushaltspläne und deren Ausführung sowie anschließend in der Bilanzierung der herbeigeführten oder eingetretenen Ergebnisse. Es handelt sich um folgende Teilbereiche:

  • Haushaltsplanung und -ausführung
  • Steuer- und Abgabenverwaltung
  • Buchhaltung
  • Verbandsgemeindekasse incl. Verwaltungsvollstreckung.

Der/die Stelleninhaber/in wird in der Buchhaltung eingesetzt. Mit der vorhandenen Software sind in der Hauptsache Buchungsvorgänge aus den Bereichen Debitoren, Kreditoren und Anlagevermögen zu erledigen. Zum Aufgabengebiet gehören weiterhin das Anfertigen von Auswertungen und Statistiken und die digitale Belegarchivierung sowie Verwaltungstätigkeiten im Bereich Steuern und Abgaben.

Anforderungsprofil

  • Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder Verwaltungswirt/in oder kaufmännische Ausbildung
  • fundierte Kenntnisse im Haushalts- und Kassenrecht oder der Buchhaltung
  • ein hohes Maß an Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Gewissenhaftigkeit und eine selbstständige Arbeitsweise
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Wir bieten:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet mit Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine individuelle Personalentwicklung, die auf Ihre Situation zugeschnitten ist
  • flexible Arbeitszeiten
  • Eingruppierung nach Entgeltgruppe 6 TVöD (bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen) mit Entwicklungsmöglichkeiten
  • alle im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 23.02.2018 an die

Verbandsgemeindeverwaltung Höhr-Grenzhausen

Personalamt

Rathausstraße 48

56203 Höhr-Grenzhausen

Haben Sie Fragen? Auskunft erhalten Sie von Herrn Kutscheidt, Telefon: 02624-104-183, oder Herrn Weißer, Telefon: 02624-104-180. Für inhaltliche/fachliche Fragen im Aufgabengebiet steht Ihnen der Leiter des Fachbereichs, Herr Breiden, Telefon: 02624/104-160, ebenfalls gerne zur Verfügung.

Zuständige Mitarbeiter

Zugeordnete Abteilungen