Verbandsgemeindewerke

Aktuelle Trinkwasseranalyse

weiterlesen

Unsere Aufgaben

    Wir versorgen Sie mit Trinkwasser und besorgen die Abwasserbeseitigung

    Dazu betreiben wir

    • 14 Brunnen
    • 7 Quellen
    • 3 Wasseraufbereitungsanlagen
    • 6 Trinkwasserhochbehälter
    • 6 Druckminder- und Pumpstationen
    • 123 km Rohrnetz
    • 5 Abwasserpumpstationen
    • 2 Kläranlagen
    • 7 Regenüberlaufbecken und Kanalstauräume
    • 5 Regenrückhaltebecken und 84 km Kanalnetz
    • 3.971 Hausanschlüsse.


    Unsere Zielsetzung


    Wasserversorgung und Abwasserentsorgung mit vertretbaren Gebühren und Entgelten, sowie minimale Umweltbelastung.

    Wir verstehen uns als Dienstleister, der für ihre Belange in der Wasserver-sorgung und Abwasserbeseitigung und auch für Regen- und Grauwassernutzung zur Verfügung steht.
    Im Gegensatz zu den privatwirtschaftlichen Betrieben arbeiten die Verbandsgemeindewerke ohne Gewinnerzielungsabsicht, also nur kostendeckend, aber mit einem Maximum an Service und Beratung.


    Kontakt & Zuständigkeiten


    / Steuern & Gebühren / Wasser & Abwasser / Abwasser: Gesonderte Abrechnung eines Außenwasserhahns

    Leistungsbeschreibung

    Spezielle Hinweise für - Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen

    In unserem Versorgungsgebiet (Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen) wird bei der Berechnung der Schmutzwassergebühren ohne besonderen Nachweis ein pauschaler Abzug von 10 % der bezogenen Frischwassermenge gewährt, d.h., bei einem Jahresverbrauch von 100 m³, werden 90 m³ Schmutzwasser berechnet.

    Auf Antrag des Gebührenschuldners (bis zum 31.01. des folgenden Jahres) kann die Absetzung einer Wassermenge, die nachweislich nicht der Abwasserbeseitigungsanlage zugeführt wird, erfolgen. Dann entfällt jedoch der vorgenannte pauschale Abzug.

    Für den Nachweis wären an dem Zulauf der Außenzapfstelle ein privater (auf eigene Kosten), geeichter (Eichfrist 6 Jahre) Zähler einzubauen. Somit ist ein Außenwasserhahn mit gesondertem Zähler nur empfehlenswert, wenn der voraussichtliche Verbrauch an dieser Zapfstelle den allg. 10 % Abzug übersteigt.

    Rechtsgrundlage

    Spezielle Hinweise für - Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen

    § 20 der Entgeltsatzung Abwasserbeseitigung der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen v. 08.02.2010