Förderverein Bommert e.V. Ehrung beim Bürgerempfang der Ministerpräsidentin


Mit der Einladung der Vorsitzenden des Fördervereins wurde deren vielfältiges Engagement bei der Durchführung von Projekten im sozialen und kulturellen Bereich sowie zur Erhaltung des örtlichen Brauchtums in Hilgert gewürdigt. In einem persönlichen Gespräch erläuterte Renate Kolbe der Ministerpräsidentin die zahlreichen Aktivitäten des Vereins, wozu insbesondere die Organisation des jährlichen Bommertfestes zählt. Dabei hob die Vorsitzende die hohe Motivation und Einsatzbereitschaft der Mitglieder des Vereins, dem viele junge Familien angehören, hervor.

Den Gästen wurde beim Bürgerempfang ein buntes und vielfältiges Programm geboten. Sie konnten mit der rheinland-pfälzischen Weinkönigin Weine verkosten, bei Führungen durch den Amtssitz der Ministerpräsidentin einen Blick „hinter die Kulissen“ werfen und sich zu verschiedenen Themen wie beispielsweise 100 Jahre Frauenwahlrecht und 70 Jahre Grundgesetz informieren.

Nach Abschluss der Veranstaltung erklärte Renate Kolbe: „Ohne unsere Mitglieder, die mich so tatkräftig unterstützen, und vor allem auch ohne meinen Mann, wäre all das gar nicht möglich. Den Dank der Ministerpräsidenten habe ich für das gesamte Bommertteam entgegengenommen!“


Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de