Praxiseröffnung HNOplus: Zu Besuch in der neuen Hals-Nasen-Ohren-Praxis in Höhr-Grenzhausen


Bildunterschrift: Bürgermeister Thilo Becker, Stadtbürgermeister Michael Thiesen, Wirtschaftsförderin Margret Müller mit Dr. Stelzig und PD Dr. Jacob sowie dem Praxisteam aus Höhr-Grenzhausen und Lahnstein. Foto: © Sirko Drose_www.kdpmedien.de


Ein lautes Gemurmel war vergangene Woche in den Räumen der neuen HNO-Praxis auf dem alten GeTeFo-Gelände in Höhr-Grenzhausen zu hören. Wo seit einigen Jahren nur noch Stille auf den Fluren in dem alten Bürotrakt des Industriegebäudes herrschte, kümmern sich nun Frau Dr. Stelzig und PD Dr. Jacob um Hals-, Nasen-, oder Ohrenbeschwerden junger und älterer Patienten und Patientinnen. Am 04. Dezember 2019 begrüßten Bürgermeister Thilo Becker, Stadtbürgermeister Michael Thiesen und Wirtschaftsförderin Margret Müller das Experten-Duo und gratulierten zu der Neueröffnung der Praxis. Gemeinsam mit den Besucherinnen und Besuchern erfuhren sie viel über spezifische Praxisgeräte und besichtigten die neuen modernen Behandlungsräume in der Bergstraße 63. Unter anderem legt die Praxis Schwerpunkte auf die Behandlung von Kindern sowie Menschen mit Demenz. Zudem arbeitet die Praxis mit dem St Elisabeth Krankenhaus in Lahnstein zusammen. Auch die Praxis für Frauen Dr. Klinkner hat sich, gemeinsam mit der Hebamme Cathrin Klinkner, für einen Umzug von der Rathausstraße auf das GeTeFo-Gelände entschieden. Die Verwaltung freut sich über einen neuen Gesundheits-Standort für die Bürgerinnen und Bürger unserer Verbandsgemeinde.

Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de