Hunde aus dem Tierheim besuchen die Tagespflege im Seniorenzentrum Bethesda!


Sie brachten die Hunde Tabba und Chanel mit, die mit strahlenden Augen empfangen wurden. Viele ältere Menschen sind mit Tieren  aufgewachsen und reagieren positiv auf ihre Nähe. Mit Zunahme von körperlichen oder kognitiven Einschränkungen, haben viele Senioren den Bezug zu unseren Vierbeinern verloren. So kam die Idee auf, dass ein Besuch von Hunden aus dem Tierheim eine tolle Sache sei. Hund und Mensch freuten sich gleichermaßen über diese Abwechslung und konnten sich gegenseitig helfen. Die Tagesgäste verteilten Leckerlis  an die Hunde und streichelten sie. Die Hunde freuten sich sehr über die Zuneigung, ließen sich wiederholt streicheln und erhielten eine Schüssel mit Wasser. Die Betreuerinnen erzählten etwas über die Rasse, das Alter und die Herkunft von Tabba und Chanel. Ebenso berichteten sie von den anderen Tieren im Tierheim Ransbach-Baumbach und über die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer. Im Foyer des Seniorenzentrums Bethesda in Höhr-Grenzhausen, Rathausstr. 55,  wurde eine Spendendose aufgestellt, um das Tierheim in unserer Region zu unterstützen. Es wäre schön, wenn viele Besucher, Gäste und Angehörige die Spendenaktion unterstützen würden. Die Tagesgäste und Mitarbeiter freuen schon sehr auf den nächsten „tierischen“  Besuch.


Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de