Ev. Kirchengemeinde Höhr-Grenzhausen


Ev. Kirchengemeinde Höhr-Grenzhausen, Hainchenweg 6, 56203 Höhr-Grenzhausen,

e-mail: ev.kirchengemeinde.hoehr-grenzhausen@ekhn-net.de, Tel. 7204, Fax 6082,

Pfarrstelle 1: Pfarrerin Monika Christ, Hainchenweg 6, Tel. 7204

Pfarrstelle 2: Pfarrer Matthias Neuesüß,  Tel. 02623-9706790

Pfarramt: Stephanie Wendel, montags bis donnerstags 9.00 – 12.00 Uhr, Tel. 7204, Fax 6082,

Kirchenmusik: Eva Maria Mombrei, Zum Staudchen 23, 56237 Nauort, Tel. 02601-6110275

Homepage: www.evkirche-hoehr-grenzhausen.de

 

Donnerstag, 16.08.2018

16.00 Uhr Lets’s play – Spieleparty auf dem Fehrbachspielplatz (Familienzentrum)

17.30 Uhr Bibelstunde

19.30 Uhr Ökumenischer Arbeitskreis

Freitag, 17.08.2018

15.30 Uhr Gottesdienst im Seniorenwohnheim der AWO (Pfarrer Neuesüß)

16.30 Uhr Gottesdienst im Seniorenwohnheim Bethesda (Pfarrer Neuesüß)

20.00 Uhr Nähwerkstatt

Samstag, 18.08.2018

16.00 Uhr Gottesdienst zur Jubiläumshochzeit (Pfarrer Neuesüß)

Sonntag, 19.08.2018

10.00 Uhr Gottesdienst (Dekan Wengenroth) mit anschließendem Kirchenkaffee

13.30 Uhr Versammlung der Gemeindeglieder aus Russland

Dienstag, 21.08.2018

19.30 Uhr Kantorei

Mittwoch, 22.08.2018

18.00 Uhr Bibelstunde der Gemeindeglieder aus Russland

18.00 Uhr Bauausschuss im Gemeindehaus

Freitag, 24.08.2018

11.00 Uhr Bestattung von Ruth Müller auf dem Westfriedhof

Samstag, 25.08.2018

10-13 Uhr Konfirmandentag (Gemeindehaus und Kirche)

Sonntag, 26.08.2018

10.00 Uhr Gottesdienst mit Taufe (Pfarrer Neuesüß)

13.30 Uhr Versammlung der Gemeindeglieder aus Russland


 Ausflug nach Hachenburg am 5. September

Auch dieses Jahr gibt es wieder einen Ausflug, der vom Seniorenkreis unserer Gemeinde veranstaltet wird, bei dem wir uns aber auch sehr freuen, wenn andere Bürger aus Höhr-Grenzhausen oder aus der Umgebung mitfahren.

Als Ziel haben wir uns Hachenburg vorgenommen. Dort werden wir das Landschaftsmuseum besuchen, das au sehr ansprechende Weise das Handwerk und Leben von früher zeigt. Wir werden zum Kaffee in de Alstadt einkehren, die mit ihren neu gemachten Fachwerkhäusern ein wahres bauliches Schmuckstück des Westerwaldes geworden ist. Schließlich gibt es einen Abschluss in der v. Kirche, und wenn genug Zeit ist können wir vielleicht auch noch die schräg gegenüber gelegene katholische Kirche mit ihrer bemerkenswerten Akustik besuchen.

 

Datum: Mittwoch, der 5. September

Einstiegsmöglichkeiten für den Bus:

Bushaltestelle Schneidershöhe: 13.20 Uhr

Bushaltestelle an der Goetheschule 13.25 Uhr

Zustieg am Ev. Gemeindehaus 13.30 Uhr

Ankunft Höhr-Grenzhausen gegen 18.00 Uhr.

Sie bezahlen (inklusive Eintritt Landschaftsmuseum) 13 €, Mitglieder des Seniorenkreises 8 €. Den eventuellen Verzehr in Hachenburg übernimmt jeder selbst.

Anmelden können Sie sich bis zum 25. August im Gemeindebüro (02624 / 7204).

Matthias Neuesüß 

Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de