Geschäftsübernahme: Neue Inhaberin der „KORNECKE“ Höhr-Grenzhausen


Die gebürtige Höhr-Grenzhäuserin verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Einzelhandel und arbeitet bereits seit einem Jahr im Team der „Kornecke“ mit. So konnte sie sich vorab einen wertvollen Einblick in das Geschäftskonzept und das Warensortiment verschaffen und hat bereits viele Kundinnen und Kunden persönlich kennengelernt. Somit hat sie eine hervorragende Basis für den Schritt in die Selbstständigkeit und die erfolgreiche Weiterführung des Geschäftes gelegt.

 

In der „neuen“ Kornecke finden die Kunden nahezu alle Waren für den täglichen Bedarf in ausgewählter Qualität und aus kontrolliertem ökologischen Anbau: Vom frischen Obst und Gemüse in großer Auswahl, Molkereiprodukte mit Käsetheke,  frisches Brot und Backwaren bis hin zu Kosmetikprodukten (z. B. von Dr. Hauschka, Weleda, Speick) und vieles mehr.

 

Stadtbürgermeister Michael Thiesen freut sich, dass das Angebot in dieser Branche für die Bürgerinnen und Bürger am Standort Höhr-Grenzhausen weiter besteht. Er   gratulierte Frau Schiesser herzlich zur Geschäftsübernahme und wünschte für die Zukunft zufriedene Kunden und viel Erfolg.

 

Naturkostladen „Kornecke“, Hermann-Geisen-Straße 2, Höhr-Grenzhausen, Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 9 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr, Samstag: 9 bis 13 Uhr, Tel. 02624-8456, E-Mail: post@kornecke.com sowie Homepage (in Kürze): www.kornecke.com 

Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de