Haussammlung für blinde und sehbehinderte Menschen in Rheinland-Pfalz


Der Verband ist ein Zusammenschluss von Blinden und Sehbehinderten zum Zwecke gegenseitiger Hilfe. Er sorgt dafür, dass den Betroffenen ein erfülltes und menschenwürdiges Leben möglich ist. Sie erfahren durch den Verband Betreuung, Beratung und individuelle Unterstützung.
Seine dringend notwendigen Aufgaben kann der Landesblinden- und Sehbehindertenverband nicht alleine aus Eigengeldern und aus Landesmitteln finanzieren. Er ist auf die Hilfe der Solidargemeinschaft aller Bürgerinnen und Bürger angewiesen.
Blinde und sehbehinderte Menschen können die Sammlung nicht selbst durchführen. Sie sind im besonderen Maße auf die Mithilfe sehender Sammler angewiesen.

Für die Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen können die Sammelunterlagen von Sammlern im Rathaus angefordert/abgeholt werden bei Christa Graf, Zimmer 3, Telefon 02624/104-104

Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de