Kinderferienfreizeit der AWO OV Höhr-Grenzhausen


Vier Wochen Spiel und Spaß bei herrlichstem Sommerwetter gehen diese Woche zu Ende.

120 Kinder, aus den Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen, Ransbach-Baumbach, Wirges und darüber hinaus, erlebten 4 Wochen Spiel und Spaß im AWO Sport-Camp.

Den Kindern wurde ein bunt gemischtes Programm geboten, Waldexkursionen mit unserem Förster Detlef Nauen, ein großes Fußballturnier bei der AWO Bendorf, Wasserschlachten statt Badesee, die Besuche von Feuerwehr, Polizei, JUH, Sportmobil und vieles mehr, vervollständigten unser Freizeitangebot am Badesee Linderhohl.  In der 2. Woche fand der ökumenische Gottesdienst statt, zu dem alle Ehrengäste, Eltern und Großeltern eingeladen wurden und zu dem der AWO Vorsitzende Hartmut Pinnow herzlich begrüßte.

Danke an alle oben genannten Organisationen und an Herrn Kaplan Lydkowski und Herrn Pfarrer Neuesüß für ihre Unterstützung, natürlich auch einen herzlichen Dank an den Bauhof, für den Auf- und Abbau der Zelte

Das AWO-Küchenteam Gabi und Petra hat unsere Kinder 4 Wochen lang mit leckerem Essen verwöhnt und Max Busch (Teamleitung) hat die Freizeit, zusammen mit der Geschäftsführerin Claudia Jakob hervorragend organisiert und geleitet und mit dem gesamten Betreuerteam wieder alles gegeben, um den Kindern wunderschöne Ferienwochen zu ermöglichen.

Wir freuen uns schon auf unsere Freizeit, in den ersten vier Wochen der Schulsommerferien, im nächsten Jahr.

Weitere Infos erhalten Sie über unsere Homepage: www.awo-hoehr-grenzhausen.de, oder bei einem persönlichen Gespräch mit Frau Claudia Jakob erreichbar unter der Rufnummer: 02624-7159.

Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de