Handgemachte Gartenkeramik aus Hillscheid


Selbst nach jahrelangem Gebrauch historischer Formen mit filigranen Motiven, sind diese immer noch nutzbar und von hohem Wert.

Frau Petra Kaffiné setzt u.a. diese Motive in Patchwork-Arbeiten zu Pflanzenkübel zusammen und stellt Pflanzenstecker in diversen Formen mit unterschiedlichen Motiven her. So entstehen in der Werkstatt der Familie unzählige Gartenkeramiken.

Herr Hans-Peter Kaffiné unterstützt seine Frau bei der Herstellung und ist technischer Assistent an der Fachschule für Keramik in Höhr-Grenzhausen. So ist es wenig verwunderlich, dass im Gespräch mit Bürgermeister Thilo Becker und der Wirtschaftsförderung auch das Thema Nachwuchskräfte und Keramik-Ausbildung intensiv besprochen wurde. Um jungen Menschen die Keramik näher zu bringen und um dringend benötigten Nachwuchs zu bekommen, bietet Kaffiné Keramik Workshops und Praktikumsmöglichkeiten an. Die Ausbildung spiegelt die Vielfalt der Keramik wieder, weshalb es der Familie Kaffiné ein großes Anliegen ist, sich für Ausbildungsplätze in der Keramik zu engagieren. Deshalb verfolg