Neues aus der Stadtbücherei Höhr-Grenzhausen


Öffnungszeiten:

Montag:                                9.00 - 12.30 Uhr                  15.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch:                             9.00 - 12.30 Uhr                  15.00 - 19.00 Uhr

Freitag:                                 9.00 - 12.30 Uhr                  15.00 - 18.00 Uhr

1.Samstag im Monat:         9.30 - 12.30 Uhr

Tel.: 0 26 24 / 94 58 73     E-mail: buecherei@hoehr-grenzhausen.de          www.buecherei@hoehr-grenzhausen.de


Neue Hörbücher

Ribeiro, Gil: Lost in Fuseta – Leander Losts erster Fall; gelesen von Andreas Pietschmann

Netenjakob, Moritz: Milchschaumschläger – gelesen vom Autor

Tudor, C.J: Der Kreidemann (Thriller) – gelesen von Devid Striesow

Beer, Alex: Die rote Frau – ein Fall für August Emmerich

Martin, Auguste: Monteperdido – das Dorf der verschwundenen Mädchen


Neue Romane

Lerner, Betsy: Der Bridgeclub meiner Mutter

Mit 54 Jahren verschlägt es die amerikanische Autorin und Literaturagentin Betsy Lerner zurück an den Ort ihrer Kindheit nach New Haven in Connecticut. Hier lebt auch ihre verwitwete 83-jährige. Betsy beschließt, an den seit über fünfzig Jahren stattfindenden Zusammenkünften der Bridge Ladys teilzunehmen — gepflegten Damen der gehobenen Mittelschicht, die zusammen viel erlebt haben, aber alles gut hinter Perlenketten, pastellfarbigen Twinsets und den Spielkarten zu verbergen wissen. Genau das, wogegen Betsy immer rebelliert hat. Doch nach und nach versteht sie: auch wenn diese Frauen so ganz anders scheinen, was sie über Generationen hinweg im Inneren bewegt, ist dasselbe - Familie, Freunde, Liebe…

Schweikert, Ulrike: Die Charité

Berlin, 1831. Die Cholera erreicht Deutschland. An der Charité versuchen Professor Dieffenbach und seine Kollegen fieberhaft, Überträger und Heilmittel auszumachen. Während die Ärzte um das Überleben von Tausenden kämpfen, führen drei Frauen ihren ganz persönlichen Kampf: Gräfin Ludovica, gefangen in der Ehe mit einem Hypochonder, findet Trost und Kraft in den Gesprächen mit Arzt Dieffenbach. Hebamme Martha versucht, ihrem Sohn eine bessere Zukunft zu bieten, und verdingt sich im Totenhaus der Charité. Die junge Pflegerin Elisabeth entdeckt die Liebe zur Medizin und - verbotenerweise - zu einem jungen Arzt.

Leon, Donna: Heimliche Versuchung – Commissario Brunettis 27. Fall

Als eine Bekannte von Paola in der Questura vorspricht, glaubt Brunetti zunächst, sie mache sich unnötig Sorgen um ihre Familie. Da wird ihr Mann im Koma ins Krankenhaus eingeliefert. Ein Überfall und Verbindungen ins Drogenmilieu liegen nah. Konkrete Anhaltspunkte fehlen. Und doch stößt der Commissario allerorten auf Betrügereien, ja sogar auf ein Leck in der Questura…

Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de