Förderverein Bommert e.V. 

Das Bommertfest 2018 war ein voller Erfolg

Das 27. Bommertfest lockte viele, viele Besucher auf unseren Dorfplatz. Die Eröffnung erfolgte durch unseren Ortsbürgermeister Uwe Schmidt, der auch gleich den ersten Programmpunkt ankündigte: ein Auftritt der Kindergartenkinder, die wieder ein lustiges Lied eingeübt hatten. Auch die Kinder der Sonnenfeldschule präsentierten tolle Lieder, teils zum Mitsingen und Mitklatschen.

Anschließend konnte Uwe Schmidt etwas Neues ankündigen: Die Seilbahn wurde ab sofort freigegeben! Der Förderverein Bommert e. V. hat sie der Gemeinde geschenkt. Die Anschaffung war möglich geworden u. a. durch Bommertfest-Erlöse und vor allem und vor allem auch durch eine Spende der Naspa-Stiftung in Höhe von 2.000 Euro. Wir wünschen uns, dass in Zukunft viele Kinder damit Spaß haben werden.

IMG_5585-1.JPG

Inzwischen hatte auch die „Schlacht“ am Kuchenbüffet begonnen, das in diesem Jahr wieder sehr reichhaltig war. Herzlichen Dank allen Kuchenspendern, denn selbstgebackene Kuchen sind doch immer noch etwas Besonderes. Holger war wieder so nett, den Kaffee zu spendieren – danke! 

Natürlich gab es auch wieder die beliebte Hüpfburg – und den Fünfkampf für die Kids, an dem sich rund 70 Kinder beteiligten! Kleine Preise konnten hier gewonnen werden. Für’s leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt. Rund um den Pavillon feierte man bis in die frühen Morgenstunden.

IMG_5625-1.JPG

Auch das „bestellte“ Wetter wurde pünktlich geliefert. Uns bleibt zu sagen: Danke für ein schönes Bommertfest – und auf Wiedersehen im nächsten Jahr!

Euer Bommert - Team      

Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de