Sägen, Hämmern und Fädeln Der Kinderhort „Zweite Heimat“ wird erneut kreativ!


Der kreative Umgang mit unterschiedlichsten Materialien, das Hämmern, Sägen und handwerklich Aktiv sein gehört neben vielen anderen Bereichen auch zur Aktionszeit der Kinder des Kinderhorts „Zweite Heimat“. Das Stolz sein auf die selbst hergestellten Werke, wie auch das miteinander Arbeiten in guter Atmosphäre bereichert jedes Kind.

So schafft der Kinderhort auch dieses mal, durch die vielfältigen Möglichkeiten der Werkstatt des Jugend- und Kulturzentrum “Zweite Heimat“, Raum und Zeit um kreativ zu werden und eigenen Ideen Gestalt zu schenken. Dazu entwickelten die Kinder eigene Motive und brachten sie mit Hammer und Nagel auf Holz. Im Anschluss wurden diese mit farbigem Garn umfädelt. So entstanden die unterschiedlichsten Bilder, die nun den Hort verzieren. Die Kinder freuen sich auf die nächsten anregenden Aktivitäten und vielversprechenden Aktionszeiten im Kinderhort „Zweite Heimat“.

Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren können im Kinderhort angemeldet werden.  Anmeldunge