„Immer was los…“ Schnell erledigt: Formulare online beantragen und bezahlen


„Ich muss nur mal eben ins Rathaus und…“ – ärgerlich, wenn man dann vor verschlossenen Türen steht und unverrichteter Dinge wieder wegfahren muss. Vorgänge wie Geburtsurkunde anfordern, Meldebescheinigung erstellen oder Führungszeugnis (Belegart N) ausstellen lassen waren bis vor einigen Wochen noch mit viel Aufwand verbunden. Verschiedene Angelegenheiten lassen sich nun bequemer und unabhängig von den Öffnungszeiten des Rathauses regeln. Einfach auf die Internetseite der Verbandsgemeindeverwaltung Höhr-Grenzhausen (www.hoehr-grenzhausen.de) gehen, das „Bürgerportal“ aufrufen und unter der Rubrik „Wiki“ den Bereich „Meldewesen“ anzeigen lassen. Nicht alle, aber einige der dort aufgeführten Formulare können Sie online bearbeiten,              und – sofern diese gebührenpflichtig – sind, auch direkt online bezahlen. Sie werden über die Homepage der Verbandsgemeinde Schritt für Schritt zu der Bürgerplattform „rlpDirekt“ weitergeleitet und können dort alles in die Wege leiten.

fzoi.png







Beispiel:  Meldebestätigung ausstellen lassen unter  https://www.hoehr-grenzhausen.de/buergerservice/leistungen/RLP:entry:251623/amtliche-meldebestaetigung-ausstellung/

 

Wichtig ist, dass Sie einen neuen Personalausweis (nPA) oder den elektronischen Aufenthaltstitel (eAT) besitzen, und die sogenannte eID (elektronische Identität auf dem Chip im Ausweisdokument) aktiviert ist. Auch ein entsprechendes Kartenlesegerät ist notwendig. Das Schöne: Sie brauchen auch nicht ins Rathaus kommen, um die Dokumente abzuholen, sie werden Ihnen direkt postalisch zugesandt. Aber selbstverständlich sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung auch weiterhin gerne persönlich für Sie da.

Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de