Kinder gestalten Ernte-Dank mit allen Sinnen


Die Vorbereitungen dafür begannen aber Wochen zuvor. Die Erzieher*innen und die Kinder kamen regelmäßig zusammen und führten intensive Gespräche. Im Mittelpunkt standen dort Themen wie Obst, Gemüse oder Dankbarkeit. Auch Bücher halfen uns die Thematik vom Erntedankfest zu verdeutlichen. Gemeinsam mit den Erziehern wurden einzelne Obst und Gemüsesorten mit verschiedenen Sinnen entdeckt. Der Kindergarten besitzt auch selbst ein Hochbeet. In diesem konnten die Kinder in den letzten Monaten das Gedeihen von Obst und Gemüse beobachten. Auch dadurch erlebten sie welche Pflege ihre Pflanzen benötigen und welche Aufgaben bei der Ernte anstehen.

Doch was bedeutet eigentlich Erntedank? Dieser Frage gingen die Kinder auf den Grund. Und nicht nur das. Sie setzten sich mit ihrer eigenen Person auseinander, zum Beispiel, indem sie darüber nachdachten und malten wofür sie dankbar sind.

Ein Tag vor dem Gottesdienst erfreute sich der Kindergarten über die vielen helfenden Hände. Viele Eltern sind der Einladung in den Kindergarten gefolgt und haben gemeinsam mit den Kindern eine Kürbissuppe zubereitet. Die Besonderheit war, dass die Zutaten für die Suppe im Vorfeld von den Kindergartenkindern selbstständig mitgebracht oder geerntet wurden. Ebenso wurde an diesem bunten Vormittag gemeinsam Brot gebacken. Am 05.10.2018 war es dann soweit. Bevor der Kindergarten sich auf den Weg zur der Evangelischen Kirche in Hilgert machte, wurden im Flur die Tische gestellt, gedeckt und geschmückt. In der Kirche sangen wir dann die eingeübten Lieder und beteten mit Pfarrer Weik. Die Kindern lauschten seiner Geschichte  sehr aufmerksam, was daran lag, dass er sie sehr lebendig darstellte.

Nach dem Gottesdienst gingen wir alle in den Kindergarten zurück, wo wir dann gemeinsam die Suppe und das Brot aßen.

Mit vielen neuen Erinnerungen danken wir allen Eltern für ihre Mithilfe und Herr Weik für den gelungenen Gottesdienst.

IMG_6281.JPG


Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de