Säuberung und Bepflanzung der Grabstätten anlässlich der Totengedenktage Kammerforst


Wir bitten, die Säuberung und Bepflanzung der Grabstätten auf dem Friedhof in Kammerforst aus Anlass der Totengedenktage (Allerheiligen, Volkstrauertag, Totensonntag) drei Tage vor diesen Gedenktagen zu beenden

 

Ebenfalls bitten wir, gebrauchten Grabschmuck in den aufgestellten Container, kleinere Abfälle, Papier und DSD-Material in die dafür vorgesehenen Mülltonnen zu entsorgen.

 

Auf die Einhaltung der Friedhofsordnung wird besonders hingewiesen.

 

An den Gedenktagen sind die Friedhöfe der Ortsgemeinde Kammerforst in der Zeit von 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet

Die Friedhofsverwaltung

Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de