Kegeln mal anders – Wii-Bowling im Seniorenzentrum


Allerdings ging es nicht um irgendein Bowling, sondern um Bowlen mittels der Spielekonsole Wii auf der Leinwand. „Kegeln mit den seltsamen Geräten in der Hand auf der Leinwand....was wird das denn?“, das fragten sich sicherlich einige der BewohnerInnen des Seniorenzentrums. Denn mit dieser Aktion betraten insbesondere einige der SeniorInnen absolutes Neuland, was sie aber nicht davon abhielt die ein oder andere digitale Kugel auf „alle Neune“ zu schleudern.

Nacheinander traten Kadeja, Mara, Matthias, Denis und Max gegen ihre um ein Vielfaches älteren HerausforderInnen an. Diese erhielten zunächst eine kurze Einweisung durch den 12-jährigen Max, der ihnen die Handhabung der Controller erklärte und eine gemeinsame Proberunde spielte.

Bei allem Wettkampfgedanken stand natürlich der Spaß am gemein