Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“: Der Diamantenraub im Jugendzentrum


Der Herzogin von Jutzingen wurde das Lieblingshaustier, die Schnecke Juzzi entführt und ein Säckchen mit wertollen Diamanten gestohlen, dass die Schnecke im Mund hatte. Die Herzogin war darüber sehr empört!

Der Entführer gab den Kindern und den anderen anwesenden Personen Aufgaben auf, um die Schnecke und die Diamanten wiederzubekommen. Die Kinder rätselten eifrig mit, hörten auf jedes Geräusch, das im Haus zu vernehmen war und deuteten Aussagen der anwesenden Personen. Am Ende konnten die Kinder und die Herzogin die Köchin als Entführerin überführen. Sie hatte die Schnecke mit den Diamanten an sich genommen, um sich schöne Dinge davon kaufen zu können. Sie entschuldigte sich bei der Herzogin und lud alle Anwesenden zum gemeinsamen Dinner ein.  So ging ein erlebnisreicher und aufregender Abend für alle Beteiligten zu Ende.

Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de