Schulstraße seit Beginn des neuen Schuljahres zeitweise gesperrt


Um im Bereich der Schulstraße und dem dortigen Zugang zur Goethe-Schule eine höhere Verkehrssicherheit für die Kinder zu erreichen, hat sich die Verbandsgemeinde gemeinsam mit der Leitung der Goethe-Schule, dem Schulelternbeirat der Goethe-Schule, der Leitung der kath. Kindertagesstätte St. Peter sowie dem Elternbeirat der KiTA dazu entschieden, die Zufahrt zur Schulstraße zeitweise zu sperren.

 

Die Schulstraße wird daher seit Beginn des neuen Schuljahres am 12.08.2019 von der Bahnhofstraße kommend jeden Morgen in der Zeit von 7.45 Uhr – 8.15 Uhr vollständig gesperrt, auch eine Zufahrt über das Geländer der kath. Kirche ist nicht möglich sein. Die Ausfahrt in Richtung Töpferstraße ist weiter möglich. Damit die Kinder an einem sicheren Haltepunkt aussteigen können, sind im Nahbereich der Goethe-Schule sogenannte Elternhaltestellen eingerichtet. Die genauen Standorte der Elternhaltestellen sind in dem folgenden Planausschnitt ersichtlich.

Die Maßnahme dient der Sicherheit der Kinder! Wir bitten alle Anwohner/innen und Verkehrsteilnehmer/innen um Verständnis und Unterstützung.

Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de