Pil Sung an der Schiller-Schule wieder erfolgreich


In neun Stunden wurden die Kinder von Frau Paffrath auf die

Abschlussprüfung in der 10. Stunde vorbereitet, um die Einheit erfolgreich mit der

Übergabe eines Gürtels abzuschließen.

Die Ziele des Projektes sind vielfältig: Disziplin, Respekt, Selbstbewusstsein, Soziale

Kompetenz, Selbstbeherrschung und Körperbeherrschung können hier genannt werden.

Auch im Schulunterricht galt es Ziele umzusetzen und ein gutes Verhalten zu zeigen, um

an der Gürtelprüfung teilnehmen zu dürfen.

Die Motivation der Schüler war groß, so dass 14 Schüler die Einheit erfolgreich

abschließen konnten. Sie zeigten nach der Zulassung auch eine konzentrierte

Gürtelprüfung, so dass allen Urkunde und Gürtel überreicht werden konnte.

Ein herzliches Dankeschön gilt dem Förderverein der Schiller-Schule und dem

Landessportbund Rheinland-Pfalz, die dieses Projekt wieder finanziell unterstützten und

die Durchführung damit ermöglichten.

Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de