Abriss-Arbeiten zum „quartier mittelton“ in Höhr


Der Stadtteil Höhr verändert sein Gesicht! Nachdem Minister Roger Lewentz in der vergangenen Woche den Förderbescheid für die neue Bebauung auf dem Gelände der ehemaligen Fruchtsaftkelterei Weber überbrachte, wird nun auch das Gebäude des ehemaligen Supermarkt-Geländes in der Mittelstraße abgerissen. So wird Platz für Neues geschaffen: Das Wohn- und Büro-Gebäude „quartier mittelton“. 26 modern ausgestattete und barrierearme Eigentumswohnungen sowie zwei Büroflächen entstehen hier bis Mai 2020, welche für Eigennutzer oder Kapitalanleger zum Verkauf stehen. Die Arbeiten starten am 23.01.2019 mit der Entkernung. Ca. fünf Wochen werden die Innen- und Außen-Abbrucharbeiten andauern. Ende Februar ist dann „Raum für Neues“ geschaffen. Der Bauträger gibt damit den offiziellen Startschuss zum Projekt „quartier mittelton“ – und legt einen weiteren Baustein für die positive Entwicklung im Stadtteil Höhr. Weitere Informationen dazu unter www.quartier-werkstatt.de.

Telefon 01 76 – 3 666 12 02

Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de