Neues aus der Stadtbücherei Höhr-Grenzhausen


Neue Sachbücher

Ghayour, Sabrina: Persiana

Mit Persiana öffnet sich eine Welt wie aus Tausendundeiner Nacht – voller Düfte, Aromen und intensiver Geschmäcker. Sabrina Ghayour nimmt den Leser mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise und präsentiert 100 Rezepte, inspiriert von der persischen, türkischen und arabischen Küche. So entstehen unkomplizierte Gerichte, die nicht nur Liebhaber der orientalischen Küche verzaubern.

Clark, Christopher: Von Zeit und Macht

Wer Macht hat, verortet sich in der Zeit. ‎Er begreift sich als Teil der Geschichte und schafft damit das Geschichtsbild seiner Epoche. Vier solcher Geschichtsbilder betrachtet dieses Buch: das des Großen Kurfürsten von Brandenburg, Friedrichs II. von Preußen, Bismarcks und der Nationalsozialisten.
Geschrieben während der Brexit-Ereignisse, Trumps Präsidentschaft und Putins vierter Amtszeit ist dieses Buch nicht nur ein großes Geschichtswerk, sondern lehrt uns auch viel über unsere eigene Epoche und deren Strukturen von Selbstlegitimation, Machtverständnis und Machterhalt.

McCallum, Will: Wie wir Plastik vermeiden

Plastik ist DIE ökologische Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Millionen Tonnen an Kunststoff verschmutzen die Weltmeere und töten ebenso viele Tiere. Wenn sich nichts ändert, wird sich im Jahr 2050 mehr Plastik als Fische in den Meeren befinden. Mit schlimmen Konsequenzen für das gesamte ökologische System – und auch für den Menschen. Die gute Nachricht: Jeder Einzelne kann dazu beitragen, dass diese Katastrophe nicht eintritt. Will McCallum, Head of Oceans bei Greenpeace, steht an der Spitze des Kampfes gegen Plastik, und zeigt uns in seinem Ratgeber anschaulich, was wir zuhause und in unserer Umgebung ganz einfach verändern können, um ein Teil dieser weltweiten Bewegung zu werden…

Jarausch, Konrad: Zerrissene Leben – Das Jahrhundert unserer Mütter und Väter

Wie oft kann man neu anfangen? Konrad Jarausch schreibt eine neue deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts: im Spiegel der Lebensgeschichten von über 80 Zeitzeugen. Geboren während der Weimarer Republik, hat diese Generation den Nationalsozialismus und den Zweiten Weltkrieg erlebt, aber auch die Nachkriegszeit - in BRD oder DDR

Reinwarth, Alexandra / Prof. Dr. med. Backe, Jael: Am Arzt vorbei geht auch ein Weg

Jeder kennt die Ratgeber, die versprechen, dass man gesund wird, wenn man nur fest daran glaubt, energetisch angereichertes Wasser trinkt, esoterische Rituale durchführt u. v. m. So recht überzeugen kann das meist nur Anhänger der jeweiligen Philosophie, wohingegen die meisten Menschen beim Gedanken an die esoterischen Wunderheilungen die Nase rümpfen. Unbestritten und nun auch erstmalig wissenschaftlich belegt ist aber die Tatsache, dass der menschliche Organismus tatsächlich ein großes Potenzial in sich trägt, sich selbst gesund zu erhalten oder gar zur Heilung beizutragen – und all dies ohne Hilfe von Medikamenten…

Paxmann, Christine: Kraftquelle Gehen – Beim Gehen, Laufen und Wandern klüger, fitter und glücklicher werden

Gehen, das wahre Wundermittel: entschleunigt, entspannt, verbessert die Leistungsfähigkeit des Gehirns, regt den Stoffwechsel an und ist gelenkschonend. Ein inspirierender Mix aus wissenschaftlichen und medizinischen Erkenntnissen, physiologischem Rat, Philosophie, Spiritualität, Wanderanregungen…

Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de