SCHULNACHRICHTEN Das Gymnasium im Kannenbäckerland informiert... 832. Ausgabe


Zwei Schüler des Gymnasiums im Kannenbäckerland legten am 24.11.18 vor der Prüfungskommission des Kreismusikverbandes Westerwald ihre D1- Prüfung mit großem Erfolg ab. Nach Absolvierung von drei Wochenend- Seminaren und vielen Proben erzielten Henry Dyer (Tenorhorn) und Leonard Peters (Schlagzeug) hervorragende Ergebnisse, sowohl in der Theorie als auch in der Praxis.

Im Theorieunterricht wurden u.a. Skalen-, Intervalllehre und Gehörbildung behandelt, während die Musiker im Instrumentalspiel zwei Solostücke und eine Vielzahl an Tonleitern vorbereiten mussten. Weiterhin wurde das Rhythmusgefühl durch spezielle Übungen geprüft.

Die Schulgemeinschaft des Gymnasiums gratuliert ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg.

832 - 1b.jpeg


Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de