Eine bärenstarke Gemeinde: Hillscheid feiert sein 1025-jähriges Bestehen


Der Hillscheider Musikverein eröffnete den Festakt und spielte u.a. „Happy Birthday“. Ortsbürgermeister Andreas Rath begrüßte alle Anwesenden und hob in seiner Ansprache hervor, dass Hillscheid eine intakte Dorfgemeinschaft und vorbildlichen Zusammenhalt aufweisen könne. Hillscheid werde sich immer wieder neu für die Zukunft rüsten, ohne dabei Traditionen und liebgewonnenes Brauchtum aufzugeben. Man werde anstehende Herausforderungen meistern und ein Ort mit landschaftlich reizvoller Lage, ein Ort mit wirtschaftlicher Stärke und ein Ort mit vielen Menschen bleiben, die mit Herz und Leidenschaft das Dorf lebendig halten.

IMG_7866.JPG


Staatssekretärin Nicole Steingaß aus dem rheinland-pfälzischen Innenministerium merkte an, dass auf Grund des Alters der Gemeinde Menschen offenbar früh zu schätzen gewusst hätten, dass es sich hier zu leben lohnt. Landrat Achim Schwickert unterstrich die wirtschaftliche Bedeutung Hillscheids für den Westerwaldkreis. Verbandsbürgermeister Thilo Becker blickte auf Hillscheids Rolle für die Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen. Als Geschenk hatte er sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Zwei „Höhrer Hocker“ für den neu gestalteten Alten Schulhof. Somit wird es künftig dann erstmals zwei „Hillscheider Hocker“ geben. Durch Liedbeiträge des Kinderchores „Bunte Töne“, der Gesangvereine Eintracht, Apollonia Simmern und Edelweiß wurde das Programm sehr kurzweilig und unterhaltsam. Nachdem der Musikverein den ersten Teil des Abends mit weiteren Stücken beendete, begann eine musikalische Zeitreise mit „Bärenspiel“. Die Band um Markus Fischer und Patrick Bühler begeisterte die ca. 400 Gäste restlos. Das sich anschließende Feuerwerk vor der Halle setzte einen spektakulären und farbenfrohen Schlusspunkt. Ein herzlicher Dank geht an das Organisationsteam für die kreative Planung und Durchführung, an den SV 08 Hillscheid für die tolle Bewirtung, an das DRK für die ständige Bereitschaft der Sanitäter, und an Richard Jaros für viele schöne Fotos.

IMG_7836.JPG


Auf eine gute Zukunft für unseren Heimatort!

IMG_7888.JPG


Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de