Exkursion zur Feuerwache in Hilgert


Als sie ankamen, warteten bereits die Feuerwehrmänner Andreas und Robin auf die Vorschulkinder. Nach einem gemeinsamen Frühstück, fand eine gemeinsame Besprechung über die wichtigsten Aufgaben eines Feuerwehrmannes/einer Feuerwehrfrau statt. Schließlich wurde nicht nur viel gesprochen, sondern insbesondere viel veranschaulicht. Exemplarisch dafür, wie sieht die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes/einer Feuerwehrfrau aus, wie schaffen die Feuerwehrleute es bloß sich so schnell anzuziehen? Oder was befindet sich im Feuerwehrfahrzeug?

Für die Glückspilze war es ein Highlight, dass jeder von ihnen selbst im Feuerwehrfahrzeug sitzen durfte und die Möglichkeit bekam, einmal selbst mit dem Feuerwehrschlauch zu hantieren. Die Vorschulkinder waren stets motiviert und dank Robin und Andreas, konnten sie grundlegende Informationen erfahren (z.B. Wie lautet die Feuerwehrnummer? Wie verhalte ich mich, wenn es brennt? Usw.).

Zum Schluss gab es für alle Vorschulkinder einige Broschüren rund um das Thema „Die Feuerwehr“.

Der evangelische Kindergarten Hilgert bedankt sich ganz herzlich für diese interessante und wichtige Exkursion.

Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de