Zahlreiche Preise beim 66. Europäischen Wettbewerb


In Rheinland-Pfalz kümmert sich seit Jahren der Landesverband der Europa-Union, die sich parteiübergreifend als Bürgerinitiative für Europa versteht, um die Durchführung des Wettbewerbs. Manfred Däuwel, selbst noch Augenzeuge des 2. Weltkriegs, erinnerte in seiner Auftaktrede an die Bedeutung der Europäischen Union für den Frieden auf diesem Kontinent und rief dazu auf, bei der anstehenden Europa-Wahl die Parteien zu unterstützen, die sich der europäischen Idee in besonderem Maße verbunden fühlen.

 

Landrat Achim Schwickert bedankte sich bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die eingereichten Arbeiten und nahm anschließend die Siegerehrung vor.

 

In den verschiedenen thematischen Modulen und in verschiedenen Altersklassen erreichten auf Kreisebene 1. Preise: Paul Krämer, Lina Ruhfus-Hartmann (beide 7b), Lilith Gensty (9a), Lina Beck, Daniel Dolschenko, Monique Maurer, Marius Spickermann und Jaron Tremmel (alle 12).

 

2. Preise gingen an Maya Vollmers, Cécile Passmann (beide 7b), Lina Krautkrämer und Maren Lamboi (beide 8b), Tim Rentrop (10) sowie Hilke Schulz, Caroline Andernach, Melina Konrad und Sabrina Milz (alle 12) und über einen 3. Preis freute sich Ela Norres (7b).

 

Auf Landesebene waren folgende Schülerinnen erfolgreich:

Lina Ruhfus-Hartmann, 7b (1. Preis)

Cécile Passmann, 7b (2. Preis)

Lilith Gensty, 9a (2. Preis)

Lina Krautkrämer und Maren Lamboi, 8b (2. Preis)

 

Auf Bundesebene erhielten Cécile Passmann und Lina Ruhfus-Hartmann eine Auszeichnung.

 

In seinem Schlusswort bedankte sich Herr Däuwel bei der Gastgeberin Frau van Wieringen für die Möglichkeit der Nutzung des Keramikmuseums und unseren beiden Schülern Tien-Son Nguyen (Klavier) und Selin Kurban (Gesang) für die musikalische Gestaltung.

Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de