Karneval 2019 in der Tagespflege „Der Bienenstock“


Am Veilchendienstag war es wieder soweit, in der Tagespflege „Der Bienenstock“ hielt der Karneval Einzug. Nach einer herzlichen Begrüßung von Frau Groth und Ihrem Team wurden die Jecken zum Kaffeeklatsch mit Berlinen, allerlei Knabbereien und Kaffee eingeladen. Das Schmausen wurde mir Karnevalsmusik untermalt, die zum Schunkeln und Mitsingen animierte. Das vielseitige und bunte Programm eröffnete Frau Groth und Frau Koch mit einem Sketch „Oma und Enkelin Adelchen“. Um die Stimmung noch weiter einzuheizen animierte Frau Adler und Frau Koch mit einem Gesangsduett zum Mitschunkeln. Die Büttenrede über die Königin des Parcours brachte zahlreiche Lacher. Wo Karneval gefeiert wird, darf eine Tanzeinlange nicht fehlen. Dafür sorge die Line Dance Gruppe „Heartliners“. Sie bezauberten alle im Saal mit Ihrer Darbietung, so dass sie nicht ohne eine Zugabe die Bühne verlassen konnten. Mit einem dreifach donnernden Helau wurden die Möhnen von „Ewig Jung“ begrüßt. Frau Elfriede Schäfer, Frau Christa Becker und Frau Margret Müller brachten die Gemüter weiter in Wallung und sorgten mit ihren Auftritt, „Theo wir fahren nach Lodz“ für eine heitere Stimmung. Die Jecken hielt es nicht mehr auf den Plätzen und eine Polonaise bahnte sich ihren Weg durch den Bienenstock. Den letzten Höhepunkt brachte der Sketch „Die verhexte Radiosendung“, unter der Moderation von Frau Koch, Frau Adler, Frau Dahnke und Frau Reifenberg. Zum Ausklang spielte weiter Musik, die zum Tanzen und Mitsingen animierte. Als Gastbeitrag hat Frau Lünnebach noch einige Witze zum Besten gegeben. Jeder Jeck wurde mit einem, von unseren Tagesgästen gebastelten Karnevalsorden geehrt. Die Gäste verabschiedeten sich gut gelaunt und bedankten sich für den gelungenen Karnevalsnachmittag. Schon jetzt ist allen klar- wir sehen uns im nächsten Jahr. Helau!

Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de