Quartiersmanagement Höhr: „Treffpunkt Kannenofen“ legt frostigen Start hin – Premiere gelungen


Pünktlich zum Ende der Eisheiligen war das Wetter immer noch „frostig“ wovon sich zahlreiche Besucher der Auftaktveranstaltung nicht abhalten ließen. 
Das Smart Jazz Duo um Timo Ickenroth und Wolfram Schmitz spielten erstklassigen Jazz, der bei den Zuhörern auf Begeisterung stieß. Bei angenehmer Lautstärke konnten so gute Gespräche geführt werden und der Abend bei einem leckeren Getränk oder etwas zu Essen genossen werden. Der „Treffpunkt Kannenofen“ feierte so eine gelungene Prermiere und wird hoffentlich bei einem der nächsten Termine von lauen Sommerabendenden begleitet.          
Der nächste Termin ist am 29. Mai steht dann ganz im Zeichen von BlueStroke – Blues, Rock and more - hoffentlich dann bei sommerlichen Temperaturen.

IMG_4795.jpg


Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de