Stadtbücherei Höhr-Grenzhausen

Lesen Sie digital! - Online-Anmeldung möglich für kostenlose Nutzung


Über www.onleihe-rlp oder die Onleihe-App haben Sie Zugang zu einem breiten Angebot an digitalen Romanen, Kinder/Jugend- und Sachliteratur, Zeitungen & Zeitschriften, Hörbüchern, Musik, Filmen und e-learning-Kursen. Die Medien können auf PC, Tablet, Smartphone oder E-Book-Reader gelesen bzw. gehört werden. Nach Ende der Leihfrist erlöscht der Zugriff automatisch, so dass keine Säumnisgebühren anfallen.

Um auch den Bürgern der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen, die noch nicht Nutzer der Stadtbücherei sind, die Nutzung der Onleihe zu ermöglichen, richtet die Stadtbücherei ab sofort einen auf zwei Monate begrenzten, kostenfreien Zugang ein. Für die Registrierung benötigen wir ein beidseitiges Foto Ihres Personalausweises. Dieses schicken Sie bitte per E-Mail an buecherei@hoehr-grenzhausen.de. Sie erhalten sodann eine gültige Benutzernummer, mit der Sie sich in der auf www.onleihe-rlp oder in der Onleihe-APP anmelden können.

Für aktive Leser der Bücherei ist die Nutzung in der Jahresgebühr enthalten und somit kostenlos. Für den Zugang benötigen Sie Ihre Leser-Nummer (auf dem Leseausweis) und Ihr Geburtsdatum. Auf den Hilfeseiten finden Sie detaillierte Anleitungen zum Umgang mit der Onleihe. Möchten Sie Ihren Leseausweis verlängern, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Dies gilt natürlich auch, falls Fragen oder Probleme bei der Nutzung auftauchen.

Die Leihfristen der analog entliehenen Medien werden bis zu Wiedereröffnung der Stadtbücherei automatisch verlängert.

Tipps und Ideen, wie man in der Familie die Zeit mit gemeinsamem Lesen verbringen und spielerisch das Lesen fördern kann

Die Akademie für Leseförderung Niedersachsen hat 10 Tipps und Ideen zusammengestellt, wie man in der Familie die Zeit mit gemeinsamem Lesen verbringen und spielerisch das Lesen fördern kann.
https://archive.newsletter2go.com/?n2g=pjm3qdkz-nbxh2t76-19kj


(Vor-)Lesen, Spielen und Lernen in Zeiten von Corona

Die Stiftung Lesen hat eine Zusammenstellung für Lese-, Spiele- und Lernangebote in Zeiten von Corona gestartet, um die vielen Familien und Kindern in Deutschland, die zuhause sind, mit guten und spannenden Geschichten und Aktionen zu unterstützen. Das Angebot richtet sich an Familien, aber auch an Lehrkräfte und beinhaltet digitale Vorlesegeschichten, (Vor-) Lese-Apps, Buchtipps, Bastel- und Aktionsideen, Vorlesen mit Kindern ab 1 Jahr, Infos und Materialien für Lehrkräfte. https://www.stiftunglesen.de/aktionen/vorlesen-corona/

Es fehlt die passende Geschichte zum Vorlesen? Gar kein Problem! Die gibt's wöchentlich neu bei der Stiftung Lesen, für Kinder ab 3, 5 und 7 Jahren - vollkommen kostenfrei. https://www.einfachvorlesen.de/

Hoehr-Grenzhausen.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Hoehr-grenzhausen.de