Demokratie leben! im Kannenbäckerland

Neue Ansprechpartner


Bildunterschrift: Das Bild zeigt v.l. n.r. Anne-Kathrein Bierenfeld (VG Höhr-Grenzhausen), Anna Weber (Koordinierungs- und Fachstelle), Evelyn Thomé (VG Ransbach-Baumbach)


Anna Weber übernimmt ab Juli die Koordinierungs- und Fachstelle (KuF) der Partnerschaft für Demokratie im Kannenbäckerland. Zu Beginn des Jahres schlossen sich dazu die Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach zur Partnerschaft für Demokratie im Kannenbäckerland zusammen. Sie ist Teil des Bundesprogramms Demokratie leben! und fördert Projekte für zivilgesellschaftliches Engagement und gegen extremistische Tendenzen.

Anna Weber studierte Sozialarbeit an der Hochschule Koblenz. Zu