Corona-Virus

Ab Corona-Warnstufe „Orange“ Rathausbesuch nur noch mit Termin


In der Verbandsgemeindeverwaltung Höhr-Grenzhausen und den Verbandgemeindewerken werden ab Montag, 02.11.2020, bis auf weiteres zusätzliche Maßnahmen zur Vermeidung der Ausweitung des Corona-Virus umgesetzt.

Unter Beachtung der obligatorischen Maskenpflicht, der Abstandsregeln (mindestens 1,50 m) und Hygienemaßnahmen sind alle Erledigungen im Rathaus weiterhin möglich, jedoch ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung. Damit soll der Publikumsverkehr wirksam entzerrt und Wartezeiten im Rathaus vermieden werden.

Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, sich in jedem Fall zunächst mit den jeweiligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern telefonisch oder per E-Mail zur Terminabsprache in Verbindung zu setzen. Ansprechpartner und Kontaktdaten finden Sie auf unserer Internetseite, in der Bürger-Infobroschüre oder über die Telefonzentrale im Rathaus 02624/104-0.